Größter keltischer Goldfund des 20. Jahrhunderts entwendet! – Pressekonferenz

Im Rahmen einer Pressekonferenz am 23.11.2022 im Ausstellungsgebäude des kelten römer museum manching (Zweigmuseum der Archäologischen Staatssammlung) informierten Vertreter der Polizei, Staatsanwaltschaft sowie der Archäologischen Staatssammlung über den sich gestern ereigneten Diebstahl aus dem kelten römer museum manching. Herr Polizeivizepräsident Guido Limmer, Vizepräsident des Bayerischen Landeskriminalamtes sowie Herr Leitender Oberstaatsanwalt Dr. Nicolas Kaczynski, Leiter der […]

NRW-Landtag veröffentlicht DSU- Stellungnahme!

Der nordrhein-westfälische Landtag veröffentlichte am 15. März 2022 die Gemeinsame Stellungnahme zum neuen Denkmalschutzgesetz – DSchG NRW, von Ulrich Esters, Rechtsanwalt Menzendorff und der Deutschen Sondengänger Union (DSU). Aus Sicht der DSU wäre es ein großer wissenschaftlicher Erfolg, wenn die Archäologie mit den Detektorgängern auf der Basis des PAN-Projektes (Diesen Monat wurde der 100.000ste Fund […]

Metalldetektorverbot in Nordrhein-Westfalen!

Der Landtag in NRW beschäftigt sich in den nächsten Wochen mit der Novellierung des Denkmalschutzgesetzes in Nordrhein-Westfalen. Geplant sind massive Einschränkungen für Sondengänger und Sammler, wie z.B. ein Verbot von Metallsonden ohne amtliche Genehmigung (§15 Abs. 1), die Erweiterung des Schatzregals und die Unverletzlichkeit der Wohnung für Amtsarchäologen aufzuheben (§26 Abs. 2 Satz 2). Vor […]

Feldherrenstuhl aus dem Barbarenschatz von Rülzheim in Sicherheit!

Aufgeschreckt durch einige Artikel haben wir eine Presseanfrage an die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz gestellt. Felherrenstuhl aus dem Barbarenschatz von Rülzheim nicht mehr auffindbar? Heute teilte uns der stellvertretende Landesarchäologe, Dr. Ulrich Himmelmann mit: „Das von Ihnen angefragte Exponat befindet sich in sicherer Obhut der Landesarchäologie Rheinland-Pfalz.“ Wir von der Deutschen Sondengänger Union (DSU) freuen […]